Apple TV Production Starts In May, Goes On Sale At Year End

Apple is going into “full-scale production” of a television in May or June, and will start selling it at the end of the year, says Jefferies analyst Peter Misek in a note this morning.

Nagelt mich nicht darauf fest: Ich glaube noch nicht daran, dass es einen Fernseher von Apple geben wird. Das Unternehmen ist mit dem Apple TV schon im Wohnzimmer vertreten und bietet mit dem iTunes-Store auch die Plattform um die Box mit Filmmaterial zu beliefern. Das Ökosystem steht also schon. Ein Fernseher von Apple wäre nur der dazugehörige Bildschirm und der Mehrwert will sich für mich da noch nicht erschließen. Oder kann man diese Entwicklung analog zum iMac betrachten?

Ich bin gespannt wie viel an diesem Gerücht wirklich dran ist.

2 Kommentare zu Apple TV Production Starts In May, Goes On Sale At Year End

  1. Einen Apple-Fernseher mit eingebautem Apple TV könnte ich mir vorstellen. Aber es gibt ja auch Apple Cinema Displays. Markentreue könnte also sicherlich auch dazu führen, dass Apple sichtbar in die Wohnzimmer kommt.

    1. Das Menschen so etwas kaufen würden ist mir schon klar.
      So ein Display habe ich mir auch gekauft, nachdem ich herausfand das mich das entsprechende Dell-Produkt nur so viel weniger kosten würde, wie ich dann wiederum für den Adapter drauf legen müsste. Aber das ist eine andere Geschichte.

      Ich meine: Es gibt so viele unterschiedliche (unterschiedliche Technik, 3D oder nicht) Fernseher in so vielen Größen, da kann ein Apple-Fernseher doch höchstens eine kleine Nische ausfüllen.

CC-BY-SA