Menü

[BlogClient] Überlegungen (Teil 2)

Soweit so gut: Ich hab mich heute mal mit Raff meine Idee von gestern unterhalten. Es scheint grundsätzlich nicht so arg schwer zu sein, das Ganze zu coden. Er hat mir empfohlen, das ganze als JAVA-based Cocoa Application zu schreiben. Ich würde also in JAVA programmieren und bekäme am Ende eine native OSX-App dabei heraus.

Nun muss ich mich erst mal ein wenig über die Arbeit mit Xcode informieren und vor allem Java lernen. Zu letzterem hab ich mir das JAVA-Kochbuch empfehlen lassen. Zum Umgang mit Xcode und dem InterfaceBuilder werde ich mir mal die entsprechende Dokumentation auf meiner Festplatte angucken.

Das alles aber erst am Wochenende. Erst mal hat die Fertigstellung von VERC vorrang, schließlich wollen wir Donnerstag das erste Mal auf dem Xserve deployen!