Menü

Musical Baton

Nun bin ich, nachdem ich schon einige davon in NetNewsWire gelesen hab, auch an der Reihe: Das Stöckchen wurde mir zugeworfen, hier ist „mein“ Musical Baton. Vielen Dank an Marcus für den Stock, auch wenn der Treffer weh getan hat!

Total Volume of Music Files on My Computer
Das ist im Moment nicht so arg viel: 230 Titel, 13:36:00 Gesamtlaufzeit, 1,01 GB. Vor wenigen Wochen, ich gestehe, waren es noch ca. 5000 AAC-Files quer durch alle Musikrichtungen. Dann hab ich mein Projekt „Legalize It“ gestartet und nun ist das iBook frei von allem, das mir nicht wirklich gehört! Nun hab ich ein reines Gewissen, aber auch keine Musik mehr. Deshalb werd ich das Geld aus meinem nächsten Werkvertrag (Der ist schon unterwegs!) mal bei Amazon und iTunes investieren.

The Last CD I Bought
Das ist noch nicht lange her und war „Hirnschluckauf“ von Tourap Syndrome. Das ist übler HipHop, made in Idar-Oberstein, was ja eigentlich nicht so mein Ding ist, aber ich bin von der CD echt begeistert. Einer der fiesen Rapper ist ein langjähriger Freund von mir. Da darf man schon ein wenig stolz sein. Gut gemacht, Mr. Smyrf!

Song Playing Right Now
Fieser Metal: „Halo“ von Soil.

Five Songs I Listen to A Lot
Nach iTunes und seinem Zähler sind das:

  • „One“ von Johnny Cash
    Ein geniales Cover des schon sehr genialen U2-Hits.
  • „Lift Me Up“ von Moby
    Mein erster Einkauf im iTMS ever.
  • „Galvanize“ von The Chemical Brothers
    … my finger is on the button …
  • „California“ von Phantom Planet
    Auch wenn ich die Serie nicht gucke, das Lied hat es mir angetan. Hat was von Sommer :-)
  • „The Young And The Hopeless“ von Good Charlotte
    Aus dem „Soundtrack Of My Life“
  • „Pinball Wizard“ von The Who
    Ups, das ist schon #6.

5 People to Whom I’m Passing the Baton
Das wird jetzt schwierig! Die meisten Leute in meinem Newsreader haben das Dingen schon gehabt, darunter auch viele Leute, denen ich eigentlich gerne das Stöckchen zuwerfen würde, weil ich ihre Arbeit sehr bewundere. Aber gucken wir doch mal.

Stock #1 geht an Alo, einen der wenigen Blogger die ich persönlich kenne.

Stock #2 geht an den Spreeblick, ich bin sehr auf dessen Musik gespannt!

Stock #3 geht an den Mattse, meinen ehemaligen Landesbeauftragten für die Ranger/Roverstufe.

Stock #4 geht an Wolfgang Sommergut, den ich für seine Artikel sehr schätze. Einer der wenigen Nicht-Fullfeeds, die ich in NNW behalten habe!

Stock #5 geht an kaeng, dessen Texte ich sehr gerne lese.