Menü

Too Cool For IE

Diese Seite ist Too Cool For IE. Das erkennt man an dem coolen Badge unten rechts auf meiner Seite, welches ich dort eben angebracht habe.

Eine solche Kampagne kann ich nur unterstützen. Ich ärgere mich schon seit ich Seiten für das weltweite Datennetz baue über den Internet Explorer, der leider immer noch einen viel zu großen Marktanteil hat. Dabei gibt es doch genug Browser, die wesentlich schneller, schöner, stabiler, sicherer sind, als es der IE ist.
Grundsätzlich hätte ich für mich aber dann dennoch kein Problem mit dem Internet-Explorer, denn mit welchem Browser sich sonstwer das Netz antut, das kann mir ja eigentlich egal sein. Leider baue ich nun aber doch „hin und wieder“ diese Webseiten und da macht der IE doch recht viele Mucken. Das war früher schon bei der Interpretation von Tabellen sehr schlimm und wurde mit „meinem Umstieg“ auf CSS-basierte Layouts nur noch schlimmer. Standart-Vorgehen ist nun: Wir schreiben ein Stylesheet und halten das Ergebnis unter Beobachtung in Safari und Firefox. Anschließend suchen wir einen Windows-PC oder den Virtual PC und bauen mehrere Stunden am Stylesheet rum (das bereits vorher als „validated“ anerkannt wurde), bis die Seite auch hier vernünftig aussieht. Alles in allem eine Menge Aufwand, der viel Zeit und Geld kostet.

Auch von der CSS-Inkompetenz abgesehen gibt es einige Dinge, die der IE leider nicht kann und ihn dadurch (sofern ich Windows-PCs nutzen würde) disqualifiziert: Kein Tabbed-Browsing (kommt aber wohl in der nächsten Version) und leider werden auch keine (hier sind wir wieder beim Layouting:) transparenten PNGs angezeigt. Schade eigentlich, denn damit lassen sich schöne Sachen realisieren. Auf all die Sicherheitslücken möchte ich an dieser Stelle garnicht zu sprechen kommen, das Thema ist ausgereitzt.

Alles in allem kann man nur hoffen, das eine neue Version des Internet Explorers einiges an Verbesserungen bringen wird. Bis dahin ist meine Seite „Too Cool For IE“. Mitmachen! Weitere Negativitäten dürfen in den Kommentaren gesammelt werden.