Menü

Blogarbeiten

„Ganz nebenbei“ hab ich in den letzten Tagen auch noch ein paar Änderungen an dieser Seite unternommen. Das ausgetauschte Headerbild wird dem ein oder anderen schon aufgefallen sein. Heute hab ich dann ein wenig auf apple.com geklaut und das Suchformular gepimpt. Dieses ist auf der Archiv-Seite zu finden.

Sehr cool in diesem Zusammenhang ist die Zusammenarbeit von Cyberduck und SubEthaEdit: Ich arbeite „Live“ auf dem Server, indem ich in Cyberduck eine Datei markiere und durch „Apfel + J“ dann in den Bearbeitungsmodus mit SubEthaEdit wechsele. Wenn ich die Datei dann speichere, sind meine Änderungen auch direkt auf dem Server zu sehen. Das finde ich sehr praktisch, denn so erspare ich mir eine Menge geklicke. Testen kann ich meine Änderungen eh nur in der WordPress-Installation, lokales Arbeiten wäre also unnötig.