Menü

Bloggable Events

Der Shopblogger schreibt über „Bloggable-Events“ (BE) und „Non-Bloggable-Events“ (NBE). Es geht im wesentlichen darum, dass man als Betreiber eines Weblogs ganz schnell nur noch in diesen beiden Kategorien denkt, wenn man Dinge erlebt. Mir geht es ähnlich, aber ich hab da immer noch ein Umsetzungsproblem: Ich vergesse viel zu oft, das ich was schreiben wollte und wenn es mir einfällt, dann ist’s schon nicht mehr aktuell. Schon blöd. Außerdem krieg ich es nicht auf die Reihe, mal was mit nem vernünftigen Bild zu machen. Meine Handy-Kamera gibt dazu einfach nicht genug her. Gut, das als eine meiner nächsten Dinge auf der Einkaufsliste eine neue Digicam steht.