Menü

UML und Software Lifecycle meets fieses Hacking

Nun ist es geschafft: Der Vortrag zum im Titel genannten Thema ist heute über die Bühne gegangen und der Kollege Hoppe und ich haben die Bude gerockt und auch unseren Stoff den anderen näherbringen können. Bestanden haben wir schon mal, allerdings wird es die Note erst am Ende des Semesters geben. Frau Professor war aber an sich schon zufrieden mit uns. Nun bin ich auf jeden Fall froh, das ich es hinter mir hab. Irgendwie ist man doch immer aufgeregt…

Heute Abend hab ich mir dann meine Mutter unter den Arm geklemmt und mit ihr einen (für sie mehr als mich) interessanten Vortrag eines Sicherheitsexperten angeschaut. Die Veranstaltung der KSK Birkenfeld stand unter dem Thema „Sicherheit im Internet“ und war richtig gut gemacht. Angefangen hat der Vortragende mit einigen Life-Beispielen. Mit Hilfe einer Software hat er ein wenig rumgescannt (schon im Vorfeld) und so konnten wir uns dann die Inhalte von einigen Rechnern angucken. Das war echt interessant. Außerdem wurde auch auf das Thema „Phishing“ eingegangen.

Was dann so an Tipps und Tricks rüberkam, war für mich nichts neues, aber für die meisten Anwesenden bestimmt schon. Ich hab für mich mitgenommen, das ich das auf Mutters Windows-PC schon alles soweit richtig gemacht hab.

Alles in allem ein interessanter, aber auch stressiger Tag. Ich wünsche eine gute Nacht!