Menü

Der Ball ist rund

Nun hat die WM angefangen und ich darf behaupten: Ich hab noch keinen Shizzle davon mitbekommen. Das Ergebnis des Eröffnungsspiels am vergangenen Freitag habe ich am Samstagmorgen in der Zeitung gelesen. Und wenn es nicht riesig auf der Titelseite gestanden hätte, dann würd ich es heute noch nicht wissen. Mal abgesehen davon konnte ich mir die zwei Zahlen eh nicht merken.

Über das Wochenende hab ich dann tatsächlich noch ein wenig Spaß mit der WM gehabt, aber auch das ein oder andere Ärgerniss. Natürlich wollen wir uns an dieser Stelle zuerst mal aufregen: Nicht nur, dass man sich doch eigentlich komplett zum Affen macht, wenn man sein Auto mit Deutschland-Fahnen schmückt, innen und natürlich auch als Standarte außen (Am liebsten in mehrfacher Ausführung!) – wie lächerlich ist es dann bitte, von nun an nicht mehr schneller als 60 zu fahren, nur damit die Scheiss-Fahne nicht abreisst? Einen solchen Spezialisten hatte ich am Wochenende vor mir. Armes Deutschland! Wegen dem popeligen D-Aufkleber haben immer alle gemault und nun muss auf einmal Patriotismus gezeigt werden? Na danke!