Menü

Sorgen?

Sollte ich mir Sorgen machen, wenn das Powerbook nach dem Login beim Starten des Finders hängenbleibt und nach einem Neustart im Singleuser-Mode während des fsck auch hängen bleibt?

Im dritten Anlauf läuft die Kiste nun… hoffen wir das Beste!

Update #1: Sorgen! Grad ist die Kiste allerfeinst mit einem Kernelpanic abgeraucht – nun sitz ich am G4… hat jemand ein Firewire-Kabel da?

Update #2: Kollege Raphael hat mir ein Firewire-Kabel mitgebracht und nun sind meine Daten erst mal auf dem G4 am Campus geparkt. Während ich hier tippe läuft die Hardware-Test-CD. Wenn ich das eben richtig gesehen habe, scheint das Problem am Speicher zu liegen.

Update #3: „post/0/2048 S0DIMM0/J25LOWER“ ist das Problem. Also werd ich heute Abend mal einen RAM-Riegel entfernen… Das scheint ja nochmal glimpflich zu verlaufen.

Update #4: Sowohl der kleine (512MB) also auch der große (1GB) Riegel funktionieren im oberen Slot laut Hardware-Test. Es wird keine Fehlermeldung geliefert.