Menü

Idar-Oberstein hat einen neuen OB

Meine Lieblings- Heimatstadt hat einen neuen Oberbürgermeister. Bei einer beschämenden Wahlbeteiligung von 39,6% wurde dies gestern entschieden. Neuer OB wird ab (ich glaub) Februar 2007 Bruno Zimmer von der SPD sein, der 50,87% der abgegebenen Stimmen bekam.

Ich finde es sehr schade, wie egal meinen Mitbürgern anscheinend die Wahl war. Zwar war in „meinem“ Wahlbezirk die Beteiligung zumindest knapp über 50%, aber dennoch ist das ein ganz schönes Armutszeugnis. Irgendwie bestärkt mich das nur noch mehr, schnellstmöglich den Abflug zu machen.

Herrn Zimmer wünsche ich viel Erfolg in seiner Amtszeit und hoffe, das er ein wenig frischen Wind in die Stadt bringt. Positiv ist er mir schon gestern Abend in einem kurzen Interview im Südwest-Fernsehen aufgefallen, als er sich für die Unterstützung des Ehrenamtes aussprach. Da werd ich ihn beim Wort nehmen. Ich fände es schön, wenn wir wieder einen OB hätten, der nicht nur täglich mindestens 12 mal (Achtung: „Leichte“ Übertreibung!) händeschüttelnd oder einweihend in der Zeitung steht, sondern auch etwas wirklich gutes für die Stadt tut. Hallen (aller Art) haben wir nun denke ich genug. Ein paar Ideen hab ich tatsächlich am Start, man darf mich gerne Fragen!

Nun aber genug geträumt!