Menü

Eigentor

Im übertragenen Sinn nennt man ein Eigentor eine Handlung, bei der man etwas listig anstellen möchte, um einen Vorteil zu erlangen, sich letztlich aber selbst schadet.

aus der Wikipedia

In meinem Fall bedeutet das: Ich lasse mich auf meiner vermeintliche letzten Kreisjugendringsitzung zum Kassenprüfer wählen.

Glückwünsche werden in den Kommentaren entgegen genommen.