Menü

Ein neues Handy

Vorgestern, als ich gerade auf dem Weg zur Mensa war überraschte mich eine Frau von T-Mobile mit ihrem Anruf. Wie es denn mit Vertragsverlängerung ausschaut wollte sie wissen und ob ich mir schon Gedanken über ein neues Mobilfunkgerät gemacht hätte. Hatte ich nicht, denn mit einer Vertragsverlängerung hatte ich erst im kommenden Frühjahr gerechnet. Man bot mir an, mich die nächsten Tage nochmals an zu rufen und ich versprach daraufhin, mich mal schlau zu machen. Dies ist nun auch geschehen und ich möchte mich dann doch ein wenig über meine Ergebnisse auslassen.

Erst mal die Grundsituation: Im Moment hab ich ein Sony-Ericsson K600i, mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Bis auf die Tatsache das leider keine Adressen synchronisiert werden, gibt es echt nix zu meckern. Also möchte ich wieder ein Gerät der selben Firma haben. Im wesentlichen nutze ich mein Handy zum telefonieren (Ach ne!), SMS schreiben und sehr selten (wirklich sehr selten) mache ich auch mal schnell ein Foto damit und einen MP3-Player brauche ich schon mal gar nicht. Mit der kleinen Ixus und dem iPod bin ich eigentlich in der Hinsicht prima ausgestattet.

Ein Blick auf die Handy-Seiten für die Geschäftskunden von T-Mobile gibt mir dann auch schnell einen Überblick über die für mich in Frage kommenden Geräte. Zum einen hätten wir da den direkten Nachfolger meines Handys, das K610i und das K800i, ein Cybershot-Handy. Anhand der Bilder konnte ich mich aber so recht nicht entscheiden und auch diverse Erfahrungsberichte, z.B. bei ciao.com brachten mich nicht wirklich weiter.

Beide Geräte sprechen mich eigentlich an, nur das K800i wirkt für meinen Bedarf doch etwas klobig, vor allem wegen der dicken Klappe über der Kamera auf der Rückseite. Dies verdeutlichen auch die Bilder, die ich bei einem Testbericht auf telefontreff.de gefunden hab. Ein Besuch im T-Punkt gerade eben bestätigte dies, auch wenn sich das K800i neben meinem aktuellen Handy genau so gut macht. Das K610i wirkt ein wenig kleiner. Dafür war der Autofokus beim K800i schon recht beeindruckend. Die Leserschaft merkt es schon, ich bin recht unentschlossen.

Oder doch lieber ein Smartphone? Im Angebot wäre nämlich auch noch ein M600i, auf dem die aktuellste Version von Symbian läuft. Das würde mir diverse Spielereien, wie etwa Monkey Island und ähnliches via ScummVM erlauben. Hier war ich mir allerdings recht schnell sicher: Brauch ich nicht! Außerdem ist das Synchronisieren mit iSync auf dem M600i nicht möglich, der Datenaustausch nur über diverse Tricks realisierbar. Das macht glaub ich keine Laune. Die anderen beiden Geräte lassen sich zumindest mit ein wenig Editierarbeit oder ein Plugin in iSync einbauen.

Meinungen? Erfahrungen? Immer her damit!