Menü

Schlaue Spammer… (Update)

Da hab ich doch die letzten Tage in sehr regelmäßigen Abständen sehr viele Spam-Mails, die es leider durch den Filter von Mail.app schaffen. Ganz doof sind die Spammer nicht: der Betreff ist zwar eigentlich immer der selbe, nur in der Mitte ist eine fiese kleine Detailänderung. Das macht es dem Filter wohl schwer die Mails zu erkennen, obwohl ich schon locker 100 Stück von Hand als Spam markiert habe. Normalerweise ist Mail nicht gerade doof, wenn es um die Erkennung von neuen Spam-Mails geht. Hier geht das anscheinend nicht: Zwar enthält der Betreff der Mail immer das Wort PHARMA, allerdings ist das Wort in der Mitte unterbrochen durch eine dreistellige, kleingeschriebene Buchstabenfolge.

Zwei Beispiele:

„Re: good PHAeojRMA“
„Re: new PHAsirRMA“

Durch die Buchstabenfolge in der Mitte scheint es der Heuristik nun nicht zu gelingen, die Mails zu erkennen. Deshalb habe ich mir selbst weitergeholfen, in dem ich unter „Einstellungen => Regeln“ in Mail.app eine eigene neue Regel erstellt habe. Ich musste hierbei zwei Bedingungen angeben, da die Regeln anscheinend nicht mit Wildcarts umgehen können. Das sieht dann folgendermaßen aus:

Spam-Regel

Vielleicht kann sich der ein oder andere so auch weiterhelfen, bei mir hat es jedenfalls geholfen. Ich kann allerdings nur hoffen, dass mir nun niemand eine wichtige Mail schreibt, in deren Betreff diese beiden Buchstabenkombinationen vorkommen – aber das sollte recht unwahrscheinlich sein.

Update: Die Spammer sind noch schlauer als ich dachte: Heute haben sie die Random-Buchstaben in der Mitte versetzt, meine Mail-Regel greift also nicht mehr und eine neue muss zusätzlich daher:

Spamregel 2