Menü

Ein letztes Mal lernen

Ein letztes Mal lernen für die nächste Zeit: Morgen früh steht die Telematik-Klausur auf dem Plan und dann kann ich direkt anschließend beruhigt ins Semester starten.

Wenigstens ein Mal in der Lernphase wollte ich doch auf dem Balkon und in der Sonne lernen – das geschieht dann heute, am letzten möglichen Tag. Schade das es nicht vorher ging, denn irgendwie ist die Atmosphäre sehr entspannt und die Sonne scheint auch für mich! Mit Hilfe eines Bechers Kaffee steigt das persönliche Wohlbefinden in unermessliche Höhen.

Leider hatte ich von meinen Semesterferien nicht so arg viel – aber dafür das gute Gewissen alle Klausuren geschrieben (und bis auf die noch ausstehende) auch bestanden zu haben. Da lässt man doch gerne ein wenig Freizeit sausen! Mein besonderer Dank geht an dieser Stelle an alle die, die mit mir zusammen gelernt und mir so manches erklärt und begreifbar gemacht haben. Alleine wäre sicherlich nicht so viel Wissen in meinen Schädel eingedrungen.

Im kommenden Semester (Vorlesungsbeginn ist passender Weise morgen) geht es nur noch um zwei Scheine und dann ist auch schon Diplomarbeit angesagt. Die Zeit seit Studienbeginn vor 9 Semestern ist irgendwie wie im Flug vergangen. Doch bevor ich jetzt all zu philosophisch werde, geht es lieber wieder an den Stoff.