Menü

From face to face

Während meine Gastgeberin gestern Mittag ihrer geregelten Arbeit nachging, habe ich mich ein wenig in der Hansestadt herumgetrieben. So ziemlich jedes Geschäft in Hamburg kennt mich jetzt als Besucher. Vor allem im Lego-Laden habe ich mich lange aufgehalten, große Augen gemacht und Bauklätze Legosteine gestaunt. Was es nicht alles gibt! Was man nicht alles bauen kann! Sobald ich wieder zu Hause bin, werde ich auf jeden Fall mal wieder ein paar Steine raussuchen.

Ebenfalls sehr eindrucksvoll fand ich eine Werbeaktion der Hamburger Hochbahn: Mehrere Mitarbeiter hat man unter dem Motto „From face to face“ sowohl in Uniform, als auch in privater Montur abgelichtet und an Bahnhöfen ausgestellt.