Menü

Freigaben im Netzwerk

Da bin ich doch grade im VPN-Netz am Campus unterwegs, als mir in der Seitenleiste des Finders ein paar Netzwerk-Freigaben auffallen. Neugierig bin ich ja gar nicht und denke mir noch: „Da wird schon jeder seinen Rechner abgesichert haben…“

Denkste! Nach nur 3 „Stichproben“ hatte ich Zugriff auf einen Ordner namens „Downloads“, in dem sich allerlei Kram fand. Unter anderem auch der ein oder andere Ordner, dessen Name mit „XXX“ anfing. Da ich sowohl Lese- als auch Schreibrechte auf den Download-Ordner besaß, habe ich mal eine kleine Nachricht in Form einer Textdatei mit dem schönen Titel „PORNO“ hinterlassen.

Übrigens: Ich schaue mir grade über das Netzwerk deinen Festplatteninhalt an. Vielleicht solltest du deine Freigaben überdenken.

Montag, 5.11.2007 – 14.57 Uhr
P.S. Nette Pornos! :-P

Ich glaube, in der nächsten Zeit wird mir nicht langweilig.