Menü

Mehr RAM!

Offene Powermacs

So schaut es aus, wenn man den schon mehrmals erwähnten Arbeitsspeicher einbaut. Nach einem ausführlichen 3 1/2-Stunden-Test des Cinema 4D-Clusters in seiner Standard-Konfiguration, habe ich jetzt alle Kisten auf 2 GB Arbeitsspeicher ausgebaut. Nun bin ich wirklich gespannt, was das an Performance bringt.

Langsam aber sicher macht die Arbeit mit Cinema auch richtig Spaß, auch wenn es ein wenig nervt, dass ich an sich nur die Rendervorgänge starte und dann abwarte was passiert und alle halbe Stunde ein paar Daten erfasse.