Am Abend am Rhein

Es war glaube ich schon vorletzte Woche, als Fräulein Anna und ich an einem Freitag-Abend am Rhein entlang spazierten.

So richtig schön war es in den vergangenen Wochen ja nun wirklich nicht – uns kam es mit den Regenjacken auch eher wie ein Herbstspaziergang vor. Eine ganz merkwürdige Atmosphäre. Um nicht ganz in eine Endsommer-Depression zu verfallen, tranken wir frohen Mutes eine Limo auf dem Weg. Die beiden Bilder, die bei diesem Spaziergang entstanden sind, sind trotzdem eher düster geworden.

Blick auf ein Flußkreuzfahrtschiff
Eigentlich wollte ich schon immer mal eine Flussschifffahrt machen. Aber irgendwie sieht das auch immer ein bisschen gruselig auf den Schiffen aus.
Rhein im Nebel
Gruselig ist’s am Rhein, wenn am Abend nach dem Regen ein bisschen Nebel aufzieht.

Eine Reaktion zu Am Abend am Rhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.