Bilder von einem Feld in Bonn Beuel

Heuballen auf einem Feld

Manchmal nehme ich die Kamera mit, wenn ich eine Runde mit dem Rad drehe. Drüben, auf der „Schäl Sick“ gibt es zum Beispiel schöne Felder die man fotografieren kann. Gar nicht weit von der Innenstadt entfernt ist es schon richtig ländlich.

Feld in Beuel.

Wenn es eigentlich ums Sport machen geht, hat die Kamera dabei irgendwie aber nichts verloren. So richtig motiviert war ich gar nicht, die Bilder zu machen. Die Sonne brannte, ich war verschwitzt und habe auf dem Display nichts erkennen können. Meine Fototouren werde ich wohl auch in Zukunft zu Fuß machen.

Baum und Heuballen auf einem Feld in Bonn Beuel.

Das letzte Bild, wenn auch aus der gleichen Bilderserie, habe ich mit Hilfe eines Lightroom-Presets bearbeitet. „Lomo“ heißt das Ding – ich weiß gar nicht mehr, woher ich es hab. Das Ergebnis gefällt mir eigentlich gut, ist aber leider ein wenig weg von der Realität. Ich habe versucht es dieses Mal mit den Knöppen in Lightroom nicht zu übertreiben. Im Nachhinein fand ich die Bilder aus dem Stadtwald in Krefeld teilweise ein wenig zu krass bearbeitet.

Feld mit

Alle Bilder übrigens wieder mit dem Sigma 10-20mm geschossen und dann in Lightroom entwickelt.

4 Reaktionen zu Bilder von einem Feld in Bonn Beuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.