„Did you miss me?“ – Sherlock, Staffel vier

Die BBC produziert ja hin und wieder wirklich tolle Dinge. Doctor Who zum Beispiel oder auch Strike Back habe ich gerne geschaut. Sherlock toppt das alles aber noch ein bisschen. Ich freute mich richtig auf die neuen Folgen. „Did you miss me?“ – Ja! Schnell war bei iTunes ein Staffelpass erstanden.

Ich will gar nicht lange über die Handlung schreiben und Menschen etwas vorwegnehmen. Aber! Die ersten beiden Folgen der Staffel, The Six Thatchers und The Lying Detective sind zwar schon sehr sehr düster sind, aber bieten noch die gewohnte Mischung aus Spannung und Merkwürdigkeiten.
Folge Nummer drei, The Final Problem, das vielleicht abgedrehteste was ich in der letzten Zeit geschaut habe. Ich bin eigentlich ja großer Fan der schnellen Gedankengänge und der sehr skurrilen Fälle des Detektivs.

Das war am Ende meiner Ansicht nach ein bisschen zu viel des Guten und hinterlässt einen leicht faden Beigeschmack. Ich hoffe, dass man beim nächsten Mal wieder zum gewohnten Muster zurückkommt.