„Jeden Monat mindestens ein Konzert!“ — 2015

Da hatte ich mir ja was vorgenommen: Jeden Monat des Jahres 2015 wollte ich ein Konzert besuchen. Das hat leider nicht so gut geklappt wie ich mir das vorgestellt habe, eine Menge Spaß hatte ich aber dennoch. Und 8/12 ist dann doch gar nicht mal schlecht.

Leider hat mein Plan, die ein oder andere Band in Island zu sehen, nicht geklappt. Während unseres Aufenthaltes waren wir entweder am falschen Ende der Insel oder es gab gerade wirklich nichts interessantes zu sehen und hören. Pech gehabt!

Mit Hundreds, Team Me, Marcus Wiebusch und Death Cab For Cutie waren da ja schon einige meiner Lieblingsbands dabei. Von den mir neuen Bands ist vor allem Friska Viljor hängen geblieben. Die gut gelaunten Schweden laufen, seitdem ich sie auf dem Konzert im November kennenlernte, ziemlich oft.

So lange der Vorsatz nicht geschafft ist, kann man ihn ja immer wieder fassen. Die ersten Karten sind schon gekauft.