Direkt zum Inhalt

Ausflüge

Es muss ja nicht immer der große Urlaub sein. Ich bin ein Freund von kleinen Ausflügen, Erlebnissen und Abenteuern. Es gibt auch ganz in der Nähe immer viel zu erleben!

Das Bauhaus in der Bundeskunsthalle

Sonntags. Elternbesuch. Da muss ein Programm her! Vergangenes Wochenende stand deshalb ein Besuch in der Bundeskunsthalle an. Dort ist noch bis Mitte August die Ausstellung „DAS BAUHAUS – Alles ist Design“ rund um die berühmte Kunst-, Design- und Architektur-Schule. Der Eintritt kostet 10 Euro. So ein bisschen was weiß…

Sonntagsausflug auf den Drachenfels

Letztens hatten wir Besuch: Eine Erasmus-Freundin von Fräulein Anna besuchte uns samt Freund. Nachdem die beiden Köln ausführlich unsicher gemacht hatten, war für Sonntag noch ein kleiner Ausflug rund um Bonn geplant. Um mal ein bisschen aus der Stadt raus zu kommen, machten wir uns auf den Weg zum Drachenfels.

Auf Gräfin Lorettas Spuren

Auf dem Weg hat man an vielen Stellen eine tolle Aussicht auf das Nahetal und seine herrliche Straßenführung. „Eine kleine Runde können wir ja drehen!“ hieß es am Wochenende, als ich auf Heimatbesuch war. Und dann befanden sich Herr Papa und ich am Samstag Mittag auf den Spuren von Gräfin…

Der Beethoven-Rundgang

Diese Statue trägt den kreativen Namen „Beethon“ und steht vor der Beethovenhalle. Als letztens allerlei Menschen „10 Dinge die man in Bonn tun sollte“-Blogeinträge schrieben, war ich nicht faul und kopierte mir einige Dinge, die mir spannend erschienen, heraus. Dann hatte ich selbst auch noch eine kleine Liste, mit Dingen,…

Entlang des Rheins zum Posttower

Heute liefen Fräulein Anna und ich am Rhein entlang bis zum Posttower. Gevatter Rhein führt eine Menge Wasser mit sich, es waren eine Menge Schiffe unterwegs. Menschen kletterten auf dieses rote Dings aus Stahlträgern. Danach streunerten wir eine Runde durch das Gelände der Deutschen Welle und um den Posttower. Dabei…

Ballonfestival Bonn

Heißluftballons finde ich ja ziemlich cool. Auch wenn ich vermutlich im Leben nicht mit einem fahren würde. Meine Höhenangst lässt grüßen. Jahr für Jahr, 2015 schon das siebte Mal, findet in den Rheinauen das Bonner Ballonfestival statt. Da ist ganz schön was los: Recht viele Leute trieben sich dort…

Die Botanischen Gärten

Es ist jetzt ja schon so, dass ich schon einige Jahre in Bonn lebe. Und etwa die Hälfte der Zeit wohne ich nicht mal zehn Laufminuten von den Botanischen Gärten entfernt. Heute war ich das erste Mal dort. Hübsch ist es da! Sonntags kostet der Garten Eintritt. Drei Euro haben…

Bonn – Königswinter – Bonn: Hashtag Sonntagsausflug

Ein Ausflug! Am Sonntag ist der richtige Zeitpunkt dafür. Da unsere letzte Schiffstour schon eine Weile her ist, sollte das auch irgendwie eine Rolle spielen. Und schnell stand der Plan fest: Mit dem Schiff nach Königswinter, zu Fuß zurück! So fanden wir uns dann gegen Mittag am alten Zoll wieder.

Ostersonntags-Südstadt-Spaziergang

Ostersonntag! Es ist vermutlich in der Genetik des deutschen Spießbürgers irgendwie verankert, dass man da einen Spaziergang machen muss. Fräulein Anna und ich liefen die Poppelsdorfer Allee hoch und dann eine ausführliche Runde durch die Südstadt. Um möglichst touristisch auszusehen, hängte ich mir eine Kamera um und machte diese Bilder.

Twisit Florence: TweetUp in der Bundeskunsthalle

Vergangene Woche war ich auf einem TweetUp. Da kommen Menschen an einem Ort zusammen, unternehmen etwas gemeinsam und schreiben dazu etwas ins Internet. So weit, so gut. Das TweetUp, dass von der Max-Weber-Stiftung zusammen mit openmuseum.de im Rahmen der Reihe „Geisteswissenschaft im Dialog“ ausgerichtet wurde, fand in der…