Direkt zum Inhalt

Filme & Serien

„Du bekommst noch viereckige Augen!“ drohten mir meine Eltern schon vor langem an. Das ist bisher noch nicht eingetreten, obwohl ich immer noch sehr gerne und sehr viele Filme und Serien schaue.

Set Up

Set Up

Am gammeligen Samstagabend schaute ich mir „Set Up“ an. Der Film lockte mich ein wenig mit Bruce Willis und Ryan Phillippe, dass Curtis „50 Cent“ Jackson auch mitspielt, schreckte mich nicht genug ab. Dummerweise hatte dann 50 Cent die Hauptrolle und versuchte den gesamten Film über, sich an Ryan Phillippe…
Schultze gets the blues

Schultze gets the blues

Dieser Tage sah ich Schultze gets the blues in meinem Heimkino. Ein schon etwas älterer Film. Hauptdarsteller ist Horst Krause, den der ein oder andere vielleicht als uniformierten Polizisten aus dem brandenburger Polizeiruf kennt. „Schultze gets the blues“ handelt von Schultze.Schultze fristet sein Leben seit Jahr und Tag…
Sneak Preview: Drive

Sneak Preview: Drive

Gestern Abend in der Sneak Preview des Woki: Drive, der im Vorfeld (auch wenn man den Namen natürlich nicht nannte) ganz groß angekündigt wurde. Gezeigt wurde die englische Fassung mit deutschen Untertiteln. Für mich auch eine neue und okaye Erfahrung. Der Film an sich lies mich dann sehr zwiespältig zurück.
Vergebung

Vergebung

Nach „Verblendung“ und „Verdammnis“ sah ich am Wochenende dann auch den dritten Teil der Millenium-Trilogie, die auf den Büchern von Stieg Larsson basiert. Vergebung. Nachdem ich den ersten Teil ziemlich krass fand, wie ich mich dunkel erinnere ((Aus irgend einem Grund habe ich das nicht verblogdingst.)), der zweite Teil…
Vincent will Meer

Vincent will Meer

Nach mehrmaliger Empfehlung gestern im Kino gesehen: Vincent will Meer. Wie mir scheint schaue ich in der letzten Zeit vermehrt deutsche Filme. Macht aber nichts, denn auch dieser hat mir gut gefallen. Nach dem Tod seiner Mutter kommt der 27-jährige Vincent (Florian David Fitz) in eine Klinik in der sein…
Twilight: Biss zum Morgengrauen

Twilight: Biss zum Morgengrauen

Hier mein Outing: Am Wochenende sah ich Twilight: Biss zum Morgengrauen, den ersten Teil aus der „Twilight“-Saga. Was soll’s, „Know your enemy!“ war ja schon immer eines meiner Mottos. Mit einiger Skepsis startete ich in den Film. Ich halte nicht viel davon, wenn Dinge ((Also Filme, Bands und all…
Friendship!

Friendship!

Eingebettetes Video starten Kurz nach der Wende: Veit (Friedrich Mücke) und Tom (Matthias Schweighöfer) machen sich auf den Weg nach Amerika. Zur Golden Gate-Bridge soll es gehen. Leider reicht das Geld nur bis nach New York und so kommt es zum unvermeidlichen Roadtrip durch die USA.Ausgestattet mit wenig…
Verdammnis

Verdammnis

Gestern im Kino: Der zweite Teil der Verfilmung von Stieg Larssons „Millenium“-Trilogie. Verdammnis. Vorweg: Ich habe bisher keines der Bücher gelesen. Das ist vielleicht auch gut so, denn Frau Anna konnte anschließend einen sehr ausführlichen Vortrag darüber halten, was alles fehlte und falsch war. Wie üblich bei Buchverfilmungen wurde an…
New York, I love you

New York, I love you

Gestern Abend im Kino: New York, I love you. Ein Film bestehend aus verschiedenen Kurzfilmen. Skeptisch war ich vorher ja schon, normalerweise gehe ich ja eher in Kino, wenn es mal ordentlich krachen und rumsen soll. Lange Rede, kurzer Sinn: Es hat sich schon gelohnt. Hätte ich mich vorher mal…
Sherlock Holmes

Sherlock Holmes

Dieser Tage war ich mal wieder im Kino: Die Abenteuer von Sherlock Holmes standen auf dem Spielplan. Ich war gespannt was mich erwartet. Verfilmungen von älteren Geschichten können manchmal ja wirklich gut sein. Das kann aber auch in die Hose gehen. Bei einem meiner letzten Kinobesuche hatte ich schon…