Direkt zum Inhalt

Fotografie

Auch schon das ein oder andere Jahr trage ich bei allerlei Gelegenheiten eine Kamera mit mir herum und mache das ein oder andere Bild. Und will eigentlich noch viel besser darin werden. Natürlich gibt es nicht nur in dieser Kategorie Bilder zu sehen.

iPhone-Panorama

iPhone-Panorama

Die Funktion die mir an meinem neuen Telefon am meisten Spaß macht, ist sicherlich die Panorama-Möglichkeit der mitgelieferten Kamera-App. Ich bin immer wieder überrascht, wie einfach das Erstellen eines Panoramas ist und wie viel besser man so manchmal die Atmosphäre an einem Ort festhalten kann. So zum Beispiel auch diesen…
Der Bonner Hofgarten mal anders

Der Bonner Hofgarten mal anders

Eigentlich sollte es nur zum Geldautomaten gehen. Dann lag da aber die Kamera irgendwie rum und die Sonne lachte mich an. Und zwei Stunden später bin ich ein wenig entspannter wieder zu Hause und habe auch das ein oder andere schöne Bild mitgebracht. Hier schon mal eines davon. Heute hatte…
Entsättigt in Bonn

Entsättigt in Bonn

Vergangene Woche war ich ja mit Christiane und Anna unterwegs, um ein paar Bilder zu machen. Nun bin ich auch mal dazu gekommen, mir die Ausbeute anzuschauen und ein wenig an den Rädchen der Bildbearbeitung zu drehen. Ich will das wieder öfter machen. Ich merke nämlich gerade wie viel Spaß mir sowohl das Fotografieren, als auch die Nachbearbeitung machen. Beim Bearbeiten habe ich mich entschieden, die Bilder nicht schwarz/weiß zu machen, sondern die Sättigung zu verringern. Ich finde das überträgt die Stimmung dieses leicht regnerischen Abends in der vergangenen Woche besser. Außerdem habe ich wieder ein paar Dinge gelernt. Zum einen muss ich darauf achten, gerade bei Personen an eine längere Belichtungszeit zu denken. 1/40 bekomme ich zwar noch aus der Hand scharf, aber die Bewegungen verwischen dann schon. Könnte man eigentlich wissen. Und dann ist da die Geschichte mit dem Schärfebereich. Beim Pfützen-Bild unten (was schon das Beste aus fünfen ist) hätte ich mal besser die Pfütze direkt anvisiert. Da ist irgendwas schief gegangen.
Durch Wälder und Felder

Durch Wälder und Felder

Letztens traf ich mich mit einigen Menschen in Achtelsbach. Einfach so, mehr oder weniger. Wir machten einen Spaziergang durch den Wald und über Felder und leider war es dabei ein wenig grau und am Ende nieselte es auch ein wenig. Hier davon ein paar Bilder und ein kleines bisschen mehr…
Ein paar Bilder aus der Bonner Innenstadt

Ein paar Bilder aus der Bonner Innenstadt

Als ich letztens am Sonntagnachmittag in Richtung Innenstadt zog um dort Kaffee zu trinken, hängte ich mir spaßeshalber mal wieder die Kamera um. Diese Bilder kamen dabei rum, die ich ein wenig experimentell in Lightroom bearbeitete. Den relativ starken Kontrast erzeugte ich, indem ich das Aufhelllicht fast ganz aufzog und…
Herbst in Bonn

Herbst in Bonn

Weil es schon so ewig, nämlich fast einen Monat, her ist das ich die Bilder gemacht habe: Ein paar herbstliche Impressionen aus Bonn. Alle mit dem 30mm Sigma f/1.4 bei leichtem Sonnenschein entstanden. Ein kalter, aber schöner Sonntagnachmittag. Im nächsten Sommer wandere ich dann vermutlich noch einmal in diese Richtung: Der Nordfriedhof wartet nur so darauf von mir abgelichtet werden.
Spaziergang am Bonner Rheinufer

Spaziergang am Bonner Rheinufer

Es ist schon wieder ein paar Tage her, dass ich irgendwann Sonntags bei schönem Herbstwetter am Rhein unterwegs war. Mit dabei: Die Kamera und das 30mm/f1.4 von Sigma. An das gewöhne ich mich ja noch ein wenig. Ein paar recht hübsche Bilder sind dann dabei sogar entstanden. Bis schließlich eine Welle doch etwas weiter kam als ich dachte und ich dann mit nassen Füßen nach Hause latschte. Macht aber nichts.
Rumlaufen und Bilder machen mit anderen Menschen

Rumlaufen und Bilder machen mit anderen Menschen

Manchmal ist es irgendwie nicht so. Ich erinnere mich noch gut daran, dass den ganzen Abend nichts so gepasst hat wie es soll. Entweder das falsche Objektiv drauf (Objektiv wechseln nervt sowieso, ich brauche mehr Kameras!), das Licht nicht richtig, zu viel Wind oder oder oder. Das am Ende nur…
Panoramen mit Photoshop Elements 9

Panoramen mit Photoshop Elements 9

Dieser Tage neu auf meinem Computer: Photoshop Elements in der aktuellen Version, Nummer 9. Normalerweise komme ich mit Lightroom und Pixelmator ja ganz gut hin, Photoshop Elements kaufte ich mir im Wesentlichen wegen der Panorama- und HDR-Funktionen die mit denen des "großen Bruders" Photoshop identisch sind. Testweise habe ich dann gestern Abend auch mal ein Panorama zusammengesetzt und bin positiv überrascht worden. Oben schon mal das Ergebnis der Berechnung nach dem Beschnitt. Sonst habe ich nichts dran gemacht.