Mein MacBook ist Freiwild

Freiwild MacBook Air-Sleeve 13

Ich mag manchmal einfache Dinge. Notebook-Hüllen müssen zum Beispiel nicht sonderlich kompliziert sein. Deshalb habe ich nun ein 13″ Filz-Sleeve von Freiwild gekauft.

Die Hülle ist einwandfrei verarbeitet, schön vernäht und hat an einem der schmalen Enden den Einschub für das MacBook Air. Als Verschluss dient eine Lasche, die mit Klettverschluss zugemacht wird. So hatte ich mir das vorgestellt. Sonderlich dick ist das Sleeve dabei nicht. Als „stoßfest“ würde ich es auch nicht bezeichnen. Aber vor ein paar Kratzern wird die Hülle schon schützen. Mehr erwarte ich auch gar nicht.

4 Reaktionen zu Mein MacBook ist Freiwild

  1. Habe mir nach dem Kauf meines Macbook Air auch recht lange Gedanken über eine Hülle gemacht. Mein altes Pro war immer in einer drin aber irgendwie konnte ich mich beim Air nie zu einem Kauf überwinden. Wozu eine extra dünnes und leichtes Notebook kaufen um es dann doch wieder mit einer Hülle doppelt so dick zu machen… inzwischen bin ich ganz zufrieden ohne Ummantelung :)

    Hoffentlich bekommt es auch künftig beim Transport in meiner Tasche keine Kratzer ab :>

  2. Ich habe mir endlich einen neuen Laptop gekauft, kein iMac aber was soll´s :)
    Ich habe aber so viel Angst vom Stoßen… die Hülle sieht super aus aber ich sollte mit so was immer einen Rucksack mitschleppen, so daß Laptop UND Hülle reinkommen, wenn ich unterwegs bin… Also etwa nutzlos, finde ich. aber cool, auf jeden Fall!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.