Archiv für Schlagwort: bibliothek

Originalbilder

Einfach nur rumliegen ist nichts für mich. Mit meiner Mandelentzündung und den Magenproblemen heute bin ich zwar für nichts zu gebrauchen und eigentlich sind die Abenteuer Sherlock Holmes auch in Buchform spannend, aber irgendwann wurde es auf dem Sofa dann doch zu langweilig. So habe ich dann mal ein wenig in meiner iPhoto-Bibliothek aufgeräumt. Außerdem kopierte ich den Ordner „Originals“ aus dem Paket „iPhoto Library“ in meinem Bilderordner sicherheitshalber mal an eine andere Stelle. iPhoto speichert dort die Originalbilder nach dem Import aus der Kamera. Die bearbeiteten Bilder werden dann an einer anderen Stelle gesichert.

Panorama in Lightroom entwickelt

Die Originalbilder aus der Kamera werde ich mir dann noch einmal durchschauen. Mit Lightroom habe ich, wie ich ja schon öfter schrieb, viel mehr Möglichkeiten in der Entwicklung. Vielleicht finde ich so noch das ein oder andere Bild, aus dem man was machen kann.

Obiges Bild ist bestimmt dem ein oder anderen schon bekannt. Ich habe es vor einiger Zeit schon mal hier vorgestellt und mir heute mittag noch einmal vorgenommen. Das Ergebnis sieht man nun oben. Im Vergleich dazu nach dem Klick die ursprüngliche Bearbeitung und das Originalbild.

Panorama in iPhoto entwickelt

Wie ich finde, macht das Bild oben schon eine Menge mehr her. Da ich in Lightroom den Himmel mit Hilfe einer Verlaufsmaske einzeln bearbeiten konnte, lies sich mehr aus dem Foto herausholen. Ich bin zufrieden.

Unbearbeitetes Panorama