Archiv für Schlagwort: fitti

Die Woche und ich – Kalenderwoche 1/2013

Vorspeise!Mahlzeit!PartybereitKopfhörer

Neues Jahr, neues Glück. In gemütlicher Runde komme ich ziemlich satt gegessen ins neue Jahr. Die von Fräulein Anna und mir vorbereitete Lachs-Spinat-Rolle ist eine ziemlich leckere Vorspeise. An Neujahr nutzen wir den Nachmittag, um das Schlafzimmer umzuräumen.

Mit nur drei Arbeitstagen ins neue Jahr zu starten ist eine gute Sache. Nach zwei Wochen Urlaub muss ich mich auch erst wieder ans Arbeiten gewöhnen.

Das Wochenende kommt dann schnell. Ich schaue unglaublich viele Folgen „Jericho“ und besuche eine Silent Party. Das Konzept ist ziemlich interessant: Die Musik kommt auf zwei Kanälen über Kopfhörer und so kann man sich nebenbei auch noch ziemlich gut unterhalten. Oder allen anderen beim mitsingen zuhören. Manchmal ist der Chor recht beeindruckend.

Der Tatort aus Berlin ist zwar gut gemacht, aber leider ziemlich langweilig.

Das „YAY!“ der Woche: Ich schaffe es tatsächlich, regelmäßig ins Fitti zu gehen und habe tatsächlich auch Spaß beim Training. Das ist gut und sollte so bleiben.