Archiv für Schlagwort: gräber

Der alte Friedhof in Bonn

Buch aus Stein

Meine sonntägliche Fototour führte mich bei strahlendem Sonnenschein auf den alten Friedhof zu Bonn. Eher zufällig kam ich da vorbei und war schon nach wenigen Minuten sehr angetan von dieser schönen Ecke Bonns. Seit 1715 werden dort Menschen beerdigt, aber zu meiner Überraschung konnte ich dort auch ein oder zwei Holzkreuze mit 2010er-Datum entdecken.

Buch aus Stein

Die sonst schon gewohnte Stille eines Friedhofs hat es dort aber leider nicht. Zwischen zwei Straßen gelegen, hört man doch immer das Rauschen der vorbeifahrenden Autos. Außerdem scheinen sich auch allerlei Menschen mit Bierflaschen dort wohl zu fühlen und Dinge hinter Grabsteinen zu verstecken.

Buch aus Stein

Dennoch war ich sehr begeistert von diesem Ort. Viele große Familiengräber gibt es zu sehen und fast alle Ruhestätten sind aufwändig gestaltet. Fast zwei Stunden streifte ich herum und hätte sicherlich noch viel mehr Bilder machen können. Ich war auch nicht der einzige, der dort mit der Kamera umherzog.

Kaputt

Die Bilder sind übrigens alle mit meinem neuesten Spielzeug, dem 30mm f/1,4 von Sigma entstanden. Nach zweimaligem Einsatz bin ich von diesem feinen Stück Technik mehr als begeistert. Unglaublich scharf sind die Bilder, der Autofokus ist super. Ich hatte das erste Mal so richtig Spaß mit einer Festbrennweite. Außerdem gefallen mir die 30mm sehr viel besser als die 50mm die ich vorher als Festbrennweite hatte, mit dem Canon 50mm f/1,8 kann man zwar auch tolle Bilder machen, aber für meinen Geschmack war ich immer „zu nah dran“.

StatueStatueStatueTotes ProfilBüsteGrabplatte mit RingPodestEin alter HolzpfahlZwei Menschen, in MarmorAltes KreuzAltes KreuzAltes KreuzHallo, Inri.