Sonnenuntergang in Beuel

Sonnenuntergang Rhein Bonn

Es ist vielleicht der letzte richtige Sommertag. Knapp 30 Grad, strahlender Sonnenschein. Schon eine ganze Weile steht ein Spaziergang bei Sonnenuntergang auf der anderen Rheinseite auf meiner Liste. Über die Kennedy-Brücke geht es nach drüben, ich bin fast schon ein bisschen spät an. Schade, dass ich das nicht schon früher gemacht habe. Neben mir sind da noch eine Menge andere Leute, es ist richtig viel los.

Die Terrasse im „Bahnhöfchen“ ist voll besetzt. Der Shisha-Raucher, der gerade von seiner Freundin beim Kartenspiel abgezockt wird, grinst mich an. Die Stimmung ist großartig, an gleich zwei Stellen haben sich Menschen getroffen um zu tanzen. Die einen zu klassischer Musik, ein paar hundert Meter weiter ist es etwas basslastiger. Ich mache das ein oder andere Foto, die Bonner Skyline ist hier leider nicht so besonders abwechslungsreich. Am südlicheren Ende Bonns hätte ich sicherlich mehr Erfolg.

Ich bin dennoch zufrieden. Und wie das mit Sonnenuntergängen so ist, der ist dann auch ganz schnell vorbei und ich wieder auf dem Heimweg. Weil es immer noch so schön warm ist, gibt es zu guter letzt auch noch ein Eis. Ein guter Abend. Fünf von fünf Sternen.

Kennedybrücke BonnSonnenuntergang Rhein Bonn Beuel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.