Unterwegs in Island

Im Sommer 2015 sind Fräulein Anna und ich gemeinsam mit einem kleinen Wägelchen in Island unterwegs – einmal rund um die Insel geht es. Bei Wind und Wetter erleben wir alle Facetten der abwechslungsreichen Landschaft im hohen Norden. Berge, Meer, Schnee und Eis, Regen, Sturm, dichtester Nebel und auch Sonnenschein: Da ist wirklich alles dabei. Nach zwei Wochen auf der Ringstraße („Hringvegur“) verbringen wir noch einige Tage in Islands Hauptstadt Reykjavík und schauen uns dort noch einiges an.

Unsere Erlebnisse habe ich hier in Wort und Bild festgehalten. Viel Spaß damit!