Unterwegs rund um Enzweiler

Vogelhäuschen in Enzweiler

Den letzten Besuch bei meinen Eltern nutzte ich unter anderem auch zu einer kleinen Fototour. Wie ich glaub ich schon einmal erwähnte, ist es schon ein wenig verwunderlich das ich solche Exkursionen jetzt mache, wo ich nicht mehr dort wohne. Eigentlich hatte ich ja 25 Jahre Zeit. Jedenfalls war ich dann mal eine Runde rund um Idar-Obersteins Stadtteil Enzweiler unterwegs, in dem ich auch aufgewachsen bin.

Weg im Grünen

Erst einmal ging es aus dem Ort raus. Als Großstadtbewohner finde ich es ziemlich faszinierend, dass ich innerhalb von fünf Minuten mitten im Wald stehen kann. Über dem Ort liegt dann, nur durch eine kleine Straße vom Rest abgegrenzt, ein Truppenübungsplatz der Bundeswehr.

Militärischer Sicherheitsbereich

Mit der Abgrenzung wird es aber nicht so richtig ernst genommen. Die Schranke an einem der Fahrwege stand sperrangelweit offen. Dennoch traute ich mich nicht so recht, mich auch dort ausführlicher umzusehen.

Schranke zum TruppenübungsplatzSchranke zum Truppenübungsplatz

Am Ende saß ich dann dort oben auch eine Weile auf einer Bank und genoss die Aussicht über die alte Heimat. Schön kann es dort sein, wenn die Sonne scheint. Im Bild unten kann man fast mittig auch mein Elternhaus sehen.

Aussicht über Enzweiler

10 Reaktionen zu Unterwegs rund um Enzweiler

  1. Felix: Tatsächlich habe ich schon in meinem Kopf einen Beitrag vorbereitet, der sich genau darum drehen wird. Das ist mir auch direkt aufgefallen.

    Ich habe die Bilder auf vier verschiedenen Displays angeschaut und finde sie nicht zu dunkel. Andere Meinungen?

  2. Michel: Das wiederum kann gut sein, ich hab da schon eine recht starke Vignette eingebaut. Ich finde das allerdings schöner als die Randverzerrungen die das Objektiv bei 10mm macht.

  3. Auf dem Übungsplatz gibt’s nen ausgebombten Panzer – wäre sicher auch ein schönes Motiv geworden. Bei meinem letzten Besuch sah’s auch nicht aus als würde da oft jemand auf die Achtung des Sperrgebiets achten :)

  4. Das ist doch nur eine Trainingswiese für Ausbildungszwecke hinter der Artillerieschule, kein Übungsplatz im eigentlichen Sinne und ganz ohne Gefahrenpotential, wenn nicht gerade die Fahrschule drüberdonnert oder Übungsknallkörper geworfen werden….

  5. Rouven und Heinz: Okokokok! Ich gebe es zu: Ich bin ein Feigling. Nächstes Mal gehe ich mir auch den Panzer anschauen, ich weiß sogar wo der steht und hab ihn aus der Ferne gesehen.

  6. Yeah, ich will auch Panzer gucken! Und finde die Bilder auch etwas dunkel, kann aber auch an dem Monitor liegen, auf dem ich sie grad betrachte.

  7. So ab und zu suche ich im Netz nach Fotos aus Idar-Oberstein und Umgebung und bin dadurch auf deinen Blog gestoßen.

    Schöne Fotos, hat mich direkt inspiriert ein Foto von Enzweiler auf meine Page zu laden :-)

    „Aussicht Enzweiler“ , da warst du etwas höher als ich :-)

    Gruß Wolfgang

    http://www.d-55743.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.