Menü

2500 Quadratmeter Wald…

… wurden, wie Spiegel Online berichtet, nahe Idar-Oberstein (meiner Heimatstadt) geklaut:

Idar-Oberstein – Die Diebe haben in Schauren in Rheinland-Pfalz den Fichtenbestand auf einer Fläche von 2500 Quadratmetern abgeholzt. Aufgefallen war der Diebstahl einem 56-Jährigen: Der frühere Waldbesitzer wollte nach seinen Bäumen schauen.

Holy Shit! Wie kann man denn bitte so viel Holz klauen? Ohne das es auffällt? Ich finde das erschreckend: Hoffentlich hab ich morgen noch ein Haus um mich rum stehen, wenn ich aufwache.

Danke an den Typ für den Tipp.