Made in Iceland

Made in Iceland - Quelle: flickr

Klara Harden war für etwas über 3 Wochen in Island unterwegs. Zu unserem Glück hat sie ihre Tour mit der Kamera begleitet und deshalb gibt es jetzt diesen wunderbaren Film, der mich sowohl sprachlos, als auch mehr als neidisch auf ihre Erfahrungen und Eindrücke macht. Großartige Bilder, die mich vor den Bildschirm fesselten.

Island fasziniert mich schon lange und diese 15 Minuten Film sind nun wohl der wirklich letzte Ausschlag, mich endlich daran zu setzen und mich darum zu kümmern, dass ich im kommenden Jahr selbst diese unglaubliche Weite erleben kann. Wer nach dem Film noch nicht genug gesehen hat, sollte sich unbedingt auch die Facebook-Seite und das flickr-Album dazu anschauen. Jede Minute und jedes Bild sind ein weiterer Grund seine sieben Sachen zu packen und los zu ziehen. Vielen Dank.

3 Reaktionen zu Made in Iceland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.