Zeig deinen Lieblingsplatz!

Mein Lieblingsplatz

Ich habe einen erklärten Lieblingsplatz: Diese Ecke da auf dem Bild nämlich, auf dem Sofa unter dem Fenster. Manchmal führt nach Feierabend mein Weg von der Haustür aus direkt dort hin und keine zehn Pferde können mich dann wieder aus der Ecke herausbringen. Lesen, Computerkram, Filme gucken, Mittagsschlaf halten: Das geht da alles ganz prima. Und tagsüber scheint durch das Fenster die Sonne schön herein. Unter dem Sofa liegt das Ladekabel für das MacBook bereit, der Wohnzimmertisch ist in direkter Reichweite, es gibt wirklich keinen Grund jemals wieder aufzustehen.

Das diese Stelle schon länger mein Lieblingsplatz ist, merkt man dem Sofa nun leider schon an. Das Polster ist ein wenig durchgesessen an der Stelle. Das hat aber auch den Vorteil, dass ich ganz automatisch in eine bequeme Position rutsche, was das Aufstehen noch ein wenig schwieriger macht.

Und jetzt seid ihr dran: Zeigt eure Lieblingsplätze, egal ob in der Wohnung oder sonst wo. Haut es in die Kommentare oder schreibt einen Eintrag in eurem eigenen Blog.

7 Reaktionen zu Zeig deinen Lieblingsplatz!

  1. Vielleicht liegt es ja am Nachnamen, aber für mich gilt absolut das Gleiche.
    Das diese Stelle schon länger (hat ich schon, da warst du noch in I.O.) als bei dir mein Lieblingsplatz ist, merkt man dem Sofa nun leider auch schon an. Nur ist bei mir eine richtige Delle im Rückenpolster, da bereits der Unterbau gebrochen ist. Habe ich jetzt mit Kissen ausgepolstert.

  2. Mein Lieblingsplatz in der alten Wohnung ist gestern auf den Sperrmüll gewandert. Leider. Aber es musste sein.

    In der neuen Wohnung ist momentan unserer Terrasse…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.