Menü

Der iTunes-Store mag mich nicht mehr

Im Moment habe ich ein schrecklich doofes Problem mit dem iTunes-Store: Man lässt mich dort nicht mehr einkaufen!

Aus irgend einem Grund schlägt das einloggen mit meiner „Apple ID“ ein wenig fehl. Benutzername und Passwort werden zwar erkannt, doch kommt dann die Meldung

„Diese Apple ID wurde noch nicht im iTunes-Store benutzt, bitte überprüfen sie ihre Daten.“

Das ist natürlich ziemlicher blödsinn, denn mit dieser ID habe ich schon so manches Musikstück dort gekauft.
Will ich die Überprüfung dann machen, setzt man mir die AGBs des Ladens vor und ich soll bestätigen. Leider kann der Apple Store meine „Anfrage“ dann nicht weiter bearbeiten und ich werde gebeten, es doch später wieder zu versuchen. Das mache ich bereits seit Samstag in unregelmäßigen Abständen und komme nicht weiter.

Eine Email an Apple habe ich bereits versandt, da nimmt man sich aber leider bis zu 72 Stunden Zeit für die Beantwortung von Support-Anfragen. Auf meinen Thread im MacTechNews-Forum hin hab ich dann gestern Abend eine Mail bekommen, das ich nicht der einzige bin dem es so geht. Auch in den Support-Foren von Apple wird das Problem geschildert.

Da bin ich ja mal auf eine Lösung gespannt.

Update (14.11.): Inzwischen hat sich ein weiterer Betroffener bei mir per Mail gemeldet – auf die Antwort von Apple warte ich allerdings immer noch.

Update (15.11.): Oben schon erwähnter Leser informierte mich grade per Mail darüber, dass er sich wieder einloggen kann. Bei mir geht es auch wieder und ich habe grade schon ein wenig Power-Shopping betrieben. Von Apple habe ich allerdings immer noch keine Antwort bekommen.

Update (16.11.): Grade schreibt mir Apple eine Mail: „Wie logge ich mich in den iTunes-Store ein…“ Super, wie es geht wusste ich schon!