Direkt zum Inhalt

Inside Man

Als ich letztens krankgeschrieben rumlag und nichts machen konnte, außer einen Film nach dem anderen zu schauen, kam mir Inside Man bei Amazon Video unter. Oder besser wieder unter, wie ich im Verlauf des Films feststellen musste. In der Vergangenheit habe ich zu viel Kram parallel gemacht und oft dabei Filme oder Serien laufen lassen. Kein Wunder also, das mir der Film dann irgendwann bekannt vorkam. Aber ich erinnerte mich ausreichend schlecht und schaute dieses Mal aufmerksamer zu.

Cover des Videos 'Inside Man Trailer'

Ich mag ja Denzel Washington sehr gern. Und ich mag Krimis und sonstige spannende Filme. Damit bin ich bei Inside Man genau richtig. Denzel spielt Detective Frazier, der gerade ein bisschen Ärger mit der Dienstaufsicht hat, als er zu einem Bankraub mit Geiselnahme gerufen wird. Die Polizei fährt ein Großaufgebot auf, es ist alles ein bisschen mysteriös. Vor allem auch, als sich der Bürgermeister einschaltet und auf einmal Jodie Foster in der Rolle der Anwältin Madelaine White dazwischenfunkt.

Zwei Stunden spannende Unterhaltung wurden mir hier geboten, in denen der von Clive Owen gespielte Oberschurke Dalton Russel die ein oder andere Überraschung parat hat. Und natürlich kommt es am Ende ein bisschen anders, als man denkt. Ich fands prima, obwohl mir nach etwa der Hälfte der Zeit wieder eingefallen ist, wie der Film endet.