Russel Andrews: Hades

· Bücher

Polizist Justin Westwood, wir erinnern uns an sein letztes Abenteuer, hat nicht so besonders viel Glück mit Frauen. Seine aktuelle Affäre steht plötzlich unter Mordverdacht und er ist erst einmal auch seinen Job los. Davon, dass natürlich weiter ermittelt wird und alle Register gezogen werden, kann man natürlich ausgehen. Morde, Geld und natürlich eine Verschwörung. Der Stoff, aus dem gute Unterhaltung für mich ist.

Hades ist, wie sein Vorgänger, wieder ein gutes Buch um sich Abends vor dem Einschlafen kurzweilig unterhalten zu lassen.

Ähnliche Beiträge