Feierabendbeschäftigung

· Alltäglich Belangloses

Ganz vielleicht habe ich in der letzten Woche sehr viel Zeit vor der Xbox und Forza Horizon 5 verbracht. Eigentlich nur mal zum reinschnuppern installiert, weil ich aus irgend einem Grund sowieso noch den Game Pass von Microsoft zahle. Und dann hängen geblieben.

Es ist aber auch alles viel zu hübsch gemacht, die Landschaft sieht toll aus und es macht einen riesigen Spaß einfach nur herumzufahren und zu schauen. Dabei bin ich jetzt nicht mal in irgend einer Weise ein Auto-Fan und habe tatsächlich am meisten Spaß, mit einem der vielen Kleinwagen herumzufahren, statt einen Supersportler auszuführen.

Es ist alles vielleicht genau das richtige Level an „wholesomeness“, die ich nach einigen sehr anstrengenden Wochen gut gebrauchen kann. In der bunten Spielewelt sind alle nett zueinander, ich habe den Schwierigkeitsgrad nicht all zu hoch eingestellt und so gibt es für mich eigentlich keinen Grund mich zu ärgern.

Ich denke, da bleibe ich noch eine Weile hängen.

Cover des Videos "Forza Horizon 5 - Official Launch Trailer"

Ähnliche Beiträge