Direkt zum Inhalt

Ausflüge

Es muss ja nicht immer der große Urlaub sein. Ich bin ein Freund von kleinen Ausflügen, Erlebnissen und Abenteuern. Es gibt auch ganz in der Nähe immer viel zu erleben!

Sonnen-Sonntagsausflug in den Rhein. Mit Tomaten.

Heute machen wir uns zeitig auf. Nachdem die Sonne schon den ganzen Sonntagmorgen so prima schien, ist es kurz nach zwölf, als Fräulein Anna mit dem Maxe in der Trage und mir im Schlepptaus aus der Tür tritt. Am Hofgarten vorbei, über den alten Zoll laufen wir zur Kennedybrücke und…

Herbst im Botanischen Garten Bonn

Bis zum Botanischen Garten in Bonn ist es nicht weit von unserem Zuhause aus. Fräulein Anna streunert dort sehr gerne herum. Ich habe unter der Woche, wenn es keinen Eintritt kostet, leider nicht so oft Zeit für einen Ausflug dorthin. Also am Wochenende! Heute sind wir eher zufällig dort gelandet…

Herbstausflug in die Rheinaue

Zwei Tage frei in dieser Woche, wunderbarstes sonniges Herbstwetter und Besuch von Frau Schwester: Ein guter Zeitpunkt für einen kleinen Ausflug in die Bonner Rheinaue. Da sind wir sowieso viel zu selten, obwohl es nur gute zehn Minuten mit Linie 66 sind. Der kleine Mann ist entspannt, verschläft den größten…
Kanzlerbungalow mit Glasfront von außen.

Ein Besuch im Kanzlerbungalow

Auf Wunsch von Fräulein Annas Mutter besuchen wir heute den Kanzlerbungalow im Bundesviertel. Von 1964 bis 1999 wohnten fast alle deutschen Kanzler dort und nutzten das Gebäude auch zum Empfang von Gästen. Immer Sonntags gibt es drei kostenlose Führungen durch das Gebäude. Da die Voranmeldungen immer schon ewig lange…
Wildschweinferkel

Ostern auf der Waldau

Ostermontag ist ein guter Zeitpunkt, um einen kleinen Ausflug zur Waldau zu machen. Fräulein Anna und ich sind zeitig unterwegs und so haben wir das große Glück, nicht nur einen Platz im Bus der Linie 602 zu bekommen, sondern auch an den Gehegen nicht all zu sehr drängeln zu müssen.
Neugieriges Tier

Auf der Wildenburg

Ein Osterwochenende in der alten Heimat? Ausflugszeit! Dieses Mal ging es ins Wildfreigehege Wildenburg. Obwohl es gar nicht weit weg ist, bin ich dort sicher 20 Jahre nicht gewesen. Schade! Es ist nämlich ziemlich prima dort, auch wenn das Wetter nur so halbgut ist. Mit dabei: Natürlich der Fotoapparat.

An der Geierlay

Gar nicht weit von der alten Heimat entfernt, mitten im wilden Hunsrück, liegt seit etwa anderthalb Jahren Deutschlands längste Hängeseilbrücke, genannt Geierlay. Wie es der Teufel will, verschlug es mich an diesem Wochenende im Rahmen unseres Stammeswochenendes in die Nähe. Nun ist es ja bekanntlich so, dass ich nicht…

Karnevalssonntag auf der Waldau

Diesen Sonntag hatten wir uns nichts vorgenommen und so sitzen Fräulein Anna und ich am Morgen bei Milchreis am Frühstückstisch und überlegen, welche Kleinigkeit wir denn unternehmen sollten. Draußen ziehen ein paar Wolken vor blauem Himmel dahin, die Sonne scheint. Wir wollen draußen sein. Ich werde einen Blick in meine…

Martin on Ice

Endspurt! Knapp vor Weihnachten gehe ich ein bisschen am Stock, fühle mich unterschwellig krank. Es wird Zeit für einen kleinen Urlaub. So bringe ich meine Arbeitstage hinter mich und couche hart in der restlichen Zeit. Nur einen Abend quetsche ich mich durch die Stadt und kaufe noch das ein oder…

planlos.in: Mit Beethoven durch Bonn

Herr van Beethoven heißt mich per SMS willkommen. Letztens in meinem Postfach: Eine Einladung zu einer Rätseltour. planlos.in veranstaltet diese unter anderem in Bonn, aber auch Aachen, Hamburg und Köln. Die Beschreibung auf der Webseite klingt spannend und so sage ich zu. Heute Mittag treffe ich dann gemeinsam mit…